Informationsforum Georgenthal
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 22.03.20
Alter : 38
Profil des Benutzers ansehenhttps://corona-georgenthal.forumieren.de

Milliardenschweres Rettungspaket des Bundes - Beschluss im Bundestag und Bundesrat steht noch aus Empty Milliardenschweres Rettungspaket des Bundes - Beschluss im Bundestag und Bundesrat steht noch aus

Mo März 23, 2020 2:49 pm
Mit einem Hunderte Milliarden schweren Rettungspaket will die Bundesregierung die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Epidemie mildern.

Das Gesundheitssystem soll aus dem Haushalt und auch aus den sozialen Sicherungssystemen mehr Geld bekommen, um die anstehenden Herausforderungen zu meistern.

Finanzminister Scholz verweist darauf, dass Eltern von Kindern unter zwölf Jahren Anspruch auf eine Kompensation in Höhe von 67 Prozent ihres Lohnausfalls haben, wenn sie wegen mangelnder Kinderbetreuung nicht arbeiten können.

Hilfen für Kleinstunternehmen haben ein Volumen von bis zu 50 Milliarden Euro. Ein Rettungsschirm von bis zu 600 Milliarden Euro soll für größere Unternehmen gespannt werden: 400 Milliarden als Bürgschaften des Bundes, mit denen Betriebe ihre Kredite absichern können, 100 Milliarden Euro für staatliche Beteiligungen an kriselnden Unternehmen und weitere 100 Milliarden, damit die staatliche KfW-Bank die versprochenen Liquiditätshilfen für Unternehmen refinanzieren kann. Bundestag und Bundesrat müssen dem Paket noch zustimmen.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten